40° C in Köln!

Bei den kürzlich gemessenen Rekord-Temperaturen von über 40°C kommt man nicht nur ins Schwitzen, sondern muss unwillkürlich auch an Fortgang des Klimawandels denken.

Für unser Büro beziehen wir übrigens seit Jahren (Ökö)Strom aus erneuerbaren Energien – und konnten so allein im letzten Jahr 4,132 t CO2 einsparen.

Unsere Heizenergie liefert die Rheinenergie als Fernwärme ins Haus. Mit einem Anteil von 95,5% Kraftwärmekopplung für das Versorgungsgebiet Innenstadt-Deutz sind wir auch hier in Sachen Klimaschutz weit vorne – der Primärenergiefaktor beträgt 0,00!

Einen geeigneten Stellplatz mit Ladeinfrastruktur für Elektroautos konnten wir in Büronähe hingegen leider noch nicht realisieren. Sollte hier jemand einen Tipp haben, gerne!

Zertifikat Naturstrom
Zertifikat Rheinenergie

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.